© Bild: basierend auf einer Vorlage von Fyuriy /Fotolia

Es scheint subjektiv besonders wichtig zu sein, richtig verstanden zu werden, denn dauerhafte Missverständnisse und kommunikative Zerwürfnisse können krank machen und Beziehungen zerstören. Aber auch objektiv und gesellschaftlich hängt einiges davon ab, dass man sich versteht und miteinander spricht, wenn es um Interessen, Lebensweisen, Werte oder schlicht Verfahren geht, wie etwas sozial geregelt werden soll. Der Artikel beleuchtet, welche Bedeutung das Einander-Verstehen hat und welche Möglichkeiten der Dialog für das eigene Denken und ein gemeinsames Verständnis bietet.
Weiterlesen